aus dem Archiv geholt: GPS — Wie Fotos Geodaten werden

Der folgende Beitrag erschien zuerst 2008 in einer kleinen Reihe zu GPS und was Fotografen davon haben. Er erscheint hier in überarbeiteter Form. Die Vorteile von Geotagging, also Fotos mit GPS-Daten, liegen auf der Hand, Fotografen können so z.B. eine Landschaftsszene einfach wiederfinden, um später weitere Perspektiven oder Lichtstimmungen zu fotografieren. Wie aber erhalten Fotos…

merry

us she came to me one day with a present for me to wrap around her for christmas infinitely presenting herself with vigour and love wanting to be forever in my presence I want

Wie spät?

Ja ja ja, noch ein Artikel über die Umstellungen der Uhrzeit, die wir zweimal im Jahr durchführen. Als gäbe es nicht schon genug Rants, Anleitungen und Gebrabbel dazu. Sommerzeitumstellung scheint das grösste Problem der Deutschen zu sein. Nicht etwa die schleichende Akzeptanz antidemokratischer Nazipositionen bis hinein in den Bundestag. Ich hätt’ halt nur ein paar…

Blaunazis überall

Am 6. November 1932 wählten 66,9% nicht NSDAP [die Partei hatte da auch noch einen Stimmenverlust hinzunehmen]. Am 5. März 1933 wählten immerhin noch 56,1% nicht NSDAP.   Kommt mir nicht mit dieser lächerlichen Weisswaschung, es hätten doch 87% gegen die AfD gestimmt. Das ist weder formal noch inhaltlich haltbar. Praktisch hat es gar keine…